AVP Autolackierungen
Kleine Lack- oder Parkschäden sind schnell passiert und ärgerlich. Mit entsprechendem Know-how und moderner Technologie, z.B. mit AVP Spotrepair, lässt sich dies meistens ohne grösseren Aufwand beheben. Die Profis von AVP Autopflege sorgen für professionelle Lack­scha­den­reparaturen, inklusive Ersatzwagen und Schadenmanagement.

Kratzer oder Waschbürstenkratzer sind mit geeigneten AVP Polituren so perfekt, dass vorab keine Neulackierung erforderlich ist. Und falls doch, sorgen wir mit einer abschliessenden Hochglanzpolitur und Lackversiegelung wieder für ein perfektes Aussehen.

Hagelschäden und kleine Beulen entfernen wir mit AVP AoL (Ausbeulen ohne Lackierung), unserem smarten Verfahren, welches keine Neu­lackierung erfordert. Ebenso sorgen für für perfekte Lackausbesserungen und Autolack-Reparturen.

AVP Autolackierungen, Lackschaden-Reparaturen, Spot-Repair, AVP AoL und AVP Kratzerentfernung (auch bei Waschbürstenkratzer) eignen sich für alle Fahrzeuge und Lacktypen. Ob Audi, BMW, VW, Chevy, Porsche, Maserati oder Ferrari, wir kennen uns mit sämtlichen Marken und Werks­lackie­rungen besten aus.


AVP bietet professionelle Lösungen bei kleinen Lackschäden 

Mit Know-how und geeigneter Technologie lassen sich kleine Lackschäden mit wenig Aufwand beheben. Bespielsweise können  mit Spot-Repair kleine Parkschäden einwandfrei repariert werden, ohne dass gleich grössere Flächen neu lackiert werden müssen. Hagelschäden lassen sich mit AVP AoL perfekt beseitigen, Kratzer werden mit einer geeigneten AVP-Politur professionell entfernt.

Die AVP Politur-Angebote im Überblick

Lackierungs- und Spenglerarbeiten

Parkschäden, Stoss­stan­gen­de­for­ma­tio­nen, Beu­len, Krat­zer und Van­da­len­schäden sind schnell pas­siert und im­mer är­ger­lich. AVP hilft und bie­tet mit dem Ser­vice für Spot-Re­pair, Lackie­rungs- und Spengler­ar­bei­ten ein at­trak­ti­ves Zu­satz­an­ge­bot, Scha­dens­ma­na­ge­ment und Er­satz­wagen in­klu­sive. mehr...

AVP Lackierungs- und Spenglerarbeiten

Seitenanfang

AVP Spot Repair

AVP Spotrepair

Kleine Parkschäden − spe­ziell Krat­zer bei voll­in­te­grier­ten Stoss­stan­gen − sind schnell pas­siert und ent­spre­chend är­ger­lich. Da bei Krat­zern oft­mals auch die tie­feren Lacks­chich­ten be­schädigt sind, lässt sich eine teure. gross­flä­chige Neu­la­ckie­rung des ent­spre­chen­den Ca­ros­serie­teils nicht ver­meiden.

AVP Spotrepair

Das musss nicht sein. AVP bietet mit Spot Repair eine opti­male Lö­sung. Da­bei wer­den die be­schä­dig­ten Stel­len aus­schliess­lich «am­bu­lant» be­han­delt und die par­tielle Neu­la­ckie­rung durch un­se­ren Lackier­meisvter per­fekt an den be­ste­hen­den Lack an­ge­passt. Es re­sul­tiert ein per­fek­tes Er­geb­nis zu er­heb­lich ge­rin­ge­ren Kos­ten.

Im zweiten Schritt werden der Lack­schutz und die ent­spre­chen­de Lack-Ver­sie­ge­lung wieder her­ge­stellt.

Seitenanfang

AVP Kratzerentfernung

AVP Kratzerentfernung

Lackkratzer sind störend und är­ger­lich, spe­ziell wenn es sich dabei um tief­ge­hen­de Van­da­len­krat­zer oder Park­schäden han­delt, welche meis­tens eine gross­flä­chige Teil­la­ckie­rung be­dingen. Mit der von AVP ent­wickel­ten Spe­zi­al­poli­tur zur Krat­zer­ent­fer­nung kann aber be­reits viel er­reicht wer­den, ohne das Fahr­zeug gleich in's Spritz­werk geben zu müs­sen.

Der Autolack wird dabei so auf­be­rei­tet, dass Lack­krat­zer nur noch für Profis und bei Son­nen­licht er­kenn­bar ble­iben. Ist den­noch eine par­tielle Lackie­rung ge­wünscht, so hilft ein AVP

Seitenanfang

AVP Lackfinish

War ein Fahrzeug nach einem Blech­scha­den beim Speng­ler oder Auto­lackie­rer, so sieht es wie­der na­he­zu per­fekt aus. Aber eben nur na­hez­u, da noch keine Hoch­glanz-Poli­tur aus­ge­führt wurde und sich dies im Son­nen­licht durch stö­ren­de Strie­men, Holo­gramme oder «Oran­gen­haut-Effek­te» un­schön be­merk­bar macht.

Hier hilft ein AVP-Lack­finish, wel­cher mit einer Fein­schliff-Poli­tur erst po­rö­se Lack­struk­tu­ren ent­fernt und die Über­gänge egali­siert. Im zwei­ten Schritt er­folgt die AVP Hoch­glanz-Poli­tur für den per­fekten Glanz und als Vor­be­rei­tung für die AVP-Lack­ver­sie­ge­lung

Seitenanfang

AVP Ausbeulen ohne Lackierung (AoL)

Hagelschaden

AVP AoL: Die smarte Lösung bei Hagel- und Parkschäden
AVP beseitigt Hagel- und Park­schä­den fach­män­nisch ohne Neu­la­ckie­rung. Un­se­re Met­hode ba­siert auf mo­dern­ste Zieh- und Druck­techno­lo­gie. Das Ver­fah­ren ist gün­sti­ger und schnel­ler als kon­ven­tio­nel­le Met­ho­den und be­nö­tigt keine Neu­lack­ierung.

AVP AoL Beuelenentfernung

Seitenanfang

AVP Lackschadenpolitur

Durch Umwelt- und Dritteinflüsse be­schä­dig­te Auto­lacke wer­den bei AVP mit einer Lack­scha­den-Poli­tur wieder per­fekt auf­be­rei­tet.

Lack­schä­den haben viele, all­täg­li­che Ur­sa­chen. He­rab­fal­len­de Baum­harze (spe­ziell von Pi­nien oder Tan­nen), Vogel- oder Bienen­kot, um­her­sprit­zen­des Kalk- oder Be­ton­was­ser von Bau­stel­len, aber auch stein­hart wer­den­de Be­ton­sprit­zer von vor­aus­fah­ren­den Bau­fahr­zeu­gen dif­fun­die­ren bis in die tief­sten Lack­schich­ten, schä­digen den Lack dauer­haft und füh­ren bei Nicht­be­hand­lung zwangs­läufig zur Kor­ro­sion.

Lackschaden-Indikation

Die Be­hand­lung von Lack­schäden be­dingt ein­ge­hen­de Kennt­nisse über Lack­auf­bau, Schleif­ver­fah­ren und Poli­tur­pro­zesse. Eine AVP Lack­scha­den-Poli­tur bringt den Lack wieder auf Neu­wa­gen­stan­dard. Zur blei­ben­den Wert­er­hal­tung em­pfeh­len wir im An­schluss eine pro­fes­sio­nel­le Fahr­zeug­ver­sie­ge­lung.

Seitenanfang